Die Spuren Faszinieren

Ales Stenar, Kåseberga foto:Bengt Westerblad

Die Geschichte im Südosten von Skåne ist leicht zugänglich und es gibt viele spannende Plätze, die man besuchen kann. Machen Sie eine Weile halt und versuchen Sie wahrzunehmen, wie es war, blinzeln und spüren Sie nach, es ist spannend. Und beinahe ein bisschen unheimlich.

 

 

Glimmingehus foto: Kai Svensson

Spuren von Menschen gibt es in Ystad und Österlen viele und sie reichen bis in die Steinzeit zurück. Hier ist die Geschichte leicht zugänglich und es gibt viele spannende Plätze, die man besuchen kann. Schlösser und Burgen, mittelalterliche Stadtgebiete, Museen, grossartige Steinmonumente als Ales Stenar und Relikte aus dem Altertum.

Tun Sie einen historischen Schritt hinein durch die Tore des gut erhaltenen Schlosses Christinehof aus dem 18. Jahrhundert oder probieren Sie das Ritterleben aus in der Mittelalterburg Glimmingehus. Sehen Sie nach dem Einbruch der Dunkelheit beleuchtete Felszeichnungen bei Simrishamn, lernen Sie das Leben der Mönche im 13. Jh. Im Kloster in Ystad kennen oder treten Sie ein hinter die Wände aus Felsblöckenin Schwedens grösstem Bronzezeitgrab in Kivik.

Das reiche Angebot an Museen in der Gegend bewirkt, dass es für jedermann etwas gibt, ganz gleich, ob Sie alte Autos, Filmproduktion oder Kunst und Kunstgeschichte mögen.